Suche

Saisonstart des TC Rot-Weiß Deggendorf

Nach langem Warten startete am zweiten Juniwochenende die Verbandsrunde des Bayrischen Tennisverbands. Mit insgesamt 17 Mannschaften, davon 11 Jugendmannschaften startet der Tennisclub Rot-Weiß Deggendorf nach der coronabedingten Winterpause in die Sommersaison.


Ebenso wie den erging es den sogenannten Seniorenmannschaften des Tennisclubs. Die Damen 40 mussten sich 0:6 gegen den TC Neuhausen geschlagen geben. Die Herren 40 2:7 gegen den TC Thyrnau-Kellberg.en sich mit 6:3 gegen den FC Ergolding durchsetzen und befinden sich somit im Tabellenmittelfeld.

Im Gegensatz zu den Herrenmannschaften des TC Rot-Weiß Deggendorf verlief der Saisonstart der Damenmannschaften weniger erfolgreich. Sowohl die Damen I in der Landesliga, als auch die Damen II in Bezirksklasse 1 mussten sich an den ersten beiden Spieltagen geschlagen geben. So ist der Druck groß, über die kommende Spiele das Saisonziel des Klassenerhalts beider Mannschaften zu sichern.

Die Damen I verloren 0:9 gegen den

TC Hengersberg. Die Damen II 3:6 gegen den TC Rot-Weiß Straubing.


Bild: Damen 2 - Bezirksklasse 1

v.l.n.r. Leonie Urban, Nathalie Kroupova, Klara Jahrmann, Erika Hennelova,

Katherina Wagner, Charlotte Häring, Franziska Krauth


Ebenso wie den beiden Damenmannschaften erging es den Seniorenmannschaften des Tennisclubs. Die Damen 40 mussten sich 0:6 gegen den TC Neuhausen geschlagen geben. Die Herren 40 2:7 gegen den TC Thyrnau-Kellberg.

Auch die Tennis-Jugend des TCD war am Wochenende aktiv und kann für den Verein eine positive Spielbilanz liefern!

Bambini U12 6:0 gegen den TC Frauenau

Bambini 12 II 5:1 gegen den TC Viechtach II

Mädchen U15 I 3:3 gegen den FC 64 Kirchberg

Mädchen U15 II 4:2 gegen den TC Großköllnbach

Knaben U15 I 2:4 gegen den TC Eging

Knaben U15 II 1:5 gegen den TC Aldersbach

Juniorinnen U18 1:5 gegen den TC Schöllnach

Junioren U18 5:1 gegen den TC Grün-Rot Kehlheim

280 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen